DGNB

Die DGNB System Software

Mit der DGNB System Software bieten wir Ihnen eine innovative, digitale Lösung für die Zertifizierung nachhaltiger Gebäude, Quartiere und Innenräume. Die Software unterstützt den gesamten Zertifizierungsprozess – von der Anmeldung, über die Bearbeitung von Projekten bis hin zur Einreichung der Unterlagen bei der DGNB Zertifizierungsstelle.

Dabei verfügt sie über eine Fülle leistungsstarker Funktionen, die Sie bei Ihrer Arbeit entlasten und sowohl den Zeit- als auch den Kostenaufwand erheblich verringern.


https://software.dgnb.de

Unsere Software-Lösung unterstützt alle gängigen Browser wie Google Chrome, Mozilla Firefox oder Apple Safari.

Registrierung

Die Nutzung der Software-Lösung ist kostenlos. Eine Selbstregistrierung ist erforderlich.

Hinweis: Für lizenzierter DGNB Experten legen wir automatisch einen Benutzerzugang an. Mit einem Klick auf "Passwort vergessen?" müssen Sie sich nur noch ein eigenes Passwort vergeben.

Jetzt registrieren

Funktionen und Vorteile im Überblick

  • Zeit- und kostensparendes Hochladen der geforderten Unterlagen direkt über die Software
  • Nutzung als leistungsstarkes Projektmanagement-Tool mit der Möglichkeit, in Teams zu arbeiten und ToDos zu notieren, zu speichern und zuzuweisen
  • Erstellung und Gegenüberstellung unterschiedlicher Szenarien für jedes Projekt zur Identifikation von Maßnahmen, um abweichende Bewertungen zu erzielen oder Beispielszenarien als Akquise-Tool zu verwenden

 

Hinweise zur Projektanmeldung

Die Projektanmeldung über die DGNB System Software ist aktuell für alle Nutzungsprofile bis auf Baustelle verfügbar. Wir werden die Software dahingehend schnellstmöglich erweitern.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für eine Projektanmeldung (Sie finden diese auch während des Anmeldeprozesses):

Vollmacht für Ihre Projektanmeldung

Es wird eine Vollmacht benötigt, wenn Sie als Projektverantwortliche oder Projektverantwortlicher nicht beim Unternehmen des Antragsstellers arbeiten. Bitte laden Sie hierfür die Antragstellervollmacht herunter und senden diese unterschrieben per E-Mail an system@dgnb.de.

Dies ist Voraussetzung, um Ihre Projektanmeldung abzuschließen.

Voraussetzungen für die DGNB Zertifizierung

Mit der Anmeldung Ihres Projekts bestätigen Sie, dass Ihnen und dem DGNB Auditor, die Voraussetzungen zur Zertifizierbarkeit für das Projekt in vollem Umfang bekannt sind.

Projektspezifische Anfrage zur Zertifizierbarkeit

Sie sind unsicher, ob Ihr Projekt zertifizierbar ist, ob die Voraussetzungen zur Zertifizierbarkeit für das Projekt erfüllt werden oder welches Nutzungsprofil des DGNB Systems sich am besten eignet? Dann können Sie uns eine Projektspezifische Anfrage zur Zertifizierbarkeit (PAZ-Anfrage) stellen.

Das Formular hierzu finden Sie im internen Bereich.

Projektanmeldung in einer früheren Version des DGNB Systems

Projekte müssen grundsätzlich auf die aktuellste Version des DGNB Systems angemeldet werden. Projekte, die mit einer älteren Marktversion vorzertifiziert wurden, können in der Version der Vorzertifizierung angemeldet werden.

Wir empfehlen jedoch ein Upgrade auf die aktuellste Marktversion.

Anmeldung einer Ensemblezertifizierung

Melden Sie das Hauptprojekt über die "Projektanlage" in der DGNB System Software an. Um die Anmeldung aller weiteren Projekte abzuschließen, füllen Sie bitte dieses Dokument aus und senden Sie es per E-Mail an system@dgnb.de.

Anmeldung von Folgeprojekten innerhalb einer Mehrfachzertifizierung

Um Folgeprojekte einer Mehrfachzertifizierung anlegen und anmelden zu können, wenden Sie sich bitte per E-Mail an system@dgnb.de. Folgende Daten sind hierfür ausreichend:

  • Projektnummer des Basiszertifikats (in folgendem Schema): MNBV18-BZ-DE-001111
  • Gewünschter Projektname des Folgeprojekts

Die DGNB kopiert die richtige Projektvorlage für Sie und Sie können das Projekt danach über den gewohnten Weg anmelden.

Anwendung einer DGNB anerkannten Dienstleistung

Um ein Projekt mit einer DGNB anerkannten Dienstleistung anzumelden, wenden Sie sich bitte mit folgenden Informationen per E-Mail an system@dgnb.de:

  • AD-Nummer (in folgendem Schema): GIB20-AD-DE-001111
  • Produktbezeichnung

Diese Informationen finden Sie in den entsprechenden Pflichtenheften, welche im internen Bereich zum Download bereitstehen. Die DGNB kopiert die richtige Projektvorlage für Sie und Sie können das Projekt danach über den gewohnten Weg anmelden.

Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude: QNG-Prüfung beauftragen

Sie möchten eine QNG-Prüfung für Ihr Projekt beauftragen? Dann beachten Sie bitte folgende Voraussetzungen.

Hotline

Haben Sie Fragen?

+49 (0)711 722322-55
(werktags von 8:00 bis 17:00 Uhr)

software@dgnb.de

Kurze Profile

Wir haben einige Nutzungsprofile, bei denen die Bearbeitung weiterhin auf einer Excel-Gewichtungstabelle beruht. Das betrifft zum Beispiel Mischnutzungen oder Flex.

Trotzdem sind diese Nutzungsprofile in der DGNB System Software vorhanden – als sogenannte „kurze Profile". Das erlaubt uns, den Datentransfer und die Kommunikation zu erleichtern.