DGNB
Zertifizierung

Der Weg zum Zertifikat

Die Zertifizierung läuft parallel zu den übrigen Prozessen eines Projekts. Das Zertifizierungssystem unterstützt Sie von der Konzeptionsphase bis zur Fertigstellung. Fehlentwicklungen können frühzeitig aufgezeigt werden. So wird die Qualität messbar und transparent.

Der Weg zum Zertifikat läuft über den Auditor. Der Auftraggeber wendet sich an einen geeigneten DGNB Auditor seines Vertrauens. Dabei hilft ihm die Suchfunktion auf der DGNB Website. Der Auditor unterstützt den Auftraggeber und begleitet den Prozess von der Anmeldung über die Zertifizierung bis zum Abschluss. Alternativ kann die Projektanmeldung auch durch den Auftraggeber erfolgen.

Der Auftraggeber schließt einen Vertrag mit dem Auditor und einen Zertifizierungsvertrag mit der DGNB, die die Konformitätsprüfung durchführt.
Zwischen DGNB und Auditor besteht ganz bewusst kein Vertragsverhältnis, um größtmögliche Objektivität und Unabhängigkeit zu wahren.

Ihre DGNB Zertifikatsverleihung

Das Ziel ist erreicht – die DGNB Zertifizierung geschafft. Jetzt steht die Frage im Raum, in welchem Rahmen Sie Ihre Auszeichnung entgegen nehmen möchten. Die DGNB bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten: von einem postalischen Versand bis hin zur Überreichung im Rahmen einer individuellen Veranstaltung.

Viele unserer Leistungen sind als zusätzlicher Service bereits in den Zertifizierungsgebühren enthalten. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unser Angebot!

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Karen Sternsdorff
Senior Beraterin Zertifizierung Gebäude
Telefon: +49 711 722322-33
k.sternsdorff at dgnb.de

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Angelika Bandke
Senior Beraterin Serienzertifizierung
Telefon: +49 711 722322-44
a.bandke at dgnb.de

Kurz und kompakt erklärt: Was bedeutet Zertifizieren?