DGNB
Digitale Angebote

Digitale Angebote

Homeoffice, weniger oder keine Präsenzmeetings, stattdessen Videokonferenzen als Standard: Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus hat zumindest übergangsweise die Arbeitsweisen vieler Menschen grundlegend verändert. Um Sie auch Zuhause bestmöglich zu unterstützen, hat die DGNB eine Vielzahl neuer digitaler Angebote entwickelt. Allen, die sich von Zuhause aus gezielt zu den Themen des nachhaltigen Bauens informieren oder schulen lassen wollen, steht mit unseren Angeboten eine große Auswahl an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu vielfältigen Themen zur Verfügung.

DATUM THEMA REFERENT DAUER KOSTEN

Mai 2021

11. Mai 2021
13:30 Uhr
Kreislauffähiges Entwerfen und Manifestieren
Wie plant man Kreislaufwirtschaft bereits im Entwurf ein? Und welche konzeptionellen Gestaltungsprinzipien gibt es, um das Konzept der Circular Economy auch zu visualisieren? Architektin Jasna Moritz von kadawittfeldarchitektur spricht in einem Impulsvortrag über Grundlagen und Fallstricke, erklärt Anwendungsbeispiele und gibt wertvolle Tipps zur Integration in den Alltag.
> Zur Anmeldung
Jasna Moritz 90 min. siehe Anmeldung
11. Mai 2021
16:00 Uhr
Nachhaltiges Bauen konkret: VGH Neubau im Prinzenareal in Hannover
Nachhaltiges Bauen wird besser greifbar, wenn es an konkreten Projekten erklärt wird. Darum stellen DGNB Auditoren regelmäßig besonders gelungene Projekte vor. Seien Sie bei unseren exklusiven Projektvorstellungen dabei und überzeugen Sie sich von der Vielfältigkeit und Funktionalität zukunftsfähiger Lebenswelten! Heute: der VGH Neubau im Prinzenareal in Hannover, vorgestellt von Auditor Philipp Eickmeyer (Low-E Ingenieurgesellschaft für energieeffiziente Gebäude mbH). Informationen zum Projekt
> Direkt anmelden
Philipp Eickmeyer 60 min. kostenfrei
19. Mai 2021
10:00 Uhr
The DGNB System Buildings In Use
The DGNB System Buildings In Use focuses on climate neutrality and climate protection and allows to find the most economical way to a sustainable building stock. The brief introduction summarizes the most important facts.
> Registration
Seema Issar 60 min. free
19. Mai 2021
10:00 Uhr
Vertikale Begrünung von Gebäuden
In Städten und dicht bebauten Ortschaften sind viele Flächen hochgradig versiegelt. Die negativen Folgen des Klimawandels werden dadurch intensiviert. Wenn jedoch die wandgebundene Fassadenbegrünung direkt bei der Hochbauplanung berücksichtigt wird, können vernetzte, lebendige Fassaden entstehen. Diese bieten Lebensraum für Insekten und tragen zur Verbesserung von Luftqualität und Mikroklima bei. Das Seminar erklärt energetische und physiologische Auswirkungen innovativer Fassadenmaterialien in Kombination mit standortgerechter Begrünung und bewertet sowohl wirtschaftliche Vor- und Nachteile sowie geeignete Pflanzenarten.
> Zur Anmeldung
Johanne Bohl 2 x 90 min. siehe Anmeldung
20. Mai 2021
11:00 Uhr
Nachhaltigen Rückbau planen und umsetzen
Den Rückbau von Gebäuden nachhaltig zu gestalten ist essenziell für eine tatsächliche Umsetzung der Circular Economy. Bereits in der Entwurfsphase sollte die Rückbaufähigkeit mitgedacht werden. Am Lebensende können Akteure eine Vielzahl an Maßnahmen ergreifen, um Stoffströme im Kreislauf zu halten. Die Veranstaltung richtet sich an Planer, Bauherren und Hersteller, erklärt die Relevanz und Potenziale nachhaltigen Rückbaus und zeigt Möglichkeiten für die Umsetzung auf.
> Direkt anmelden
Christine Ruiz Duran 60 min. kostenfrei
21. Mai 2021
09:00 Uhr
Sustainable and climatepositive districts
The development of sustainable districts is one of the key tasks of urban development today. Climate change, scarcity of resources and social division make change necessary. In this lecture, Dr Stephan Anders will present the DGNB system for districts, which promotes the creation of sustainable, liveable districts in which people feel comfortable without unnecessarily affecting the climate and the environment.
> Registration
Dr. Stephan Anders 60 min. free
25. Mai 2021
10:00 Uhr
Der Mehrwert von Cradle to Cradle Produkten für nachhaltiges Bauen
In der Bauwirtschaft existieren eine Fülle von Produktzertifizierungen und obwohl diese meist Sicherheit geben sollen, verursacht die Pluralität der Labels häufig Verunsicherung. Dieses Seminar beschäftigt sich mit Produktlabels zu den Themen Circular Economy bzw. Cradle to Cradle. Wie wirkt sich die Zertifizierung auf ein Produkt aus? Welche Wechselwirkungen zu Gebäudezertifizierungen sind nachweisbar? Und was muss ich wissen, um mich zu entscheiden? Nach der Beantwortung dieser und weiterer Fragen runden Einblicke in die Arbeit namhafter Unternehmen mit Produktzertifizierungen die Veranstaltung ab.
> Zur Anmeldung
Dr. Christina Raab 2 x 90 min. siehe Anmeldung
26. Mai 2021
11:00 Uhr
Was bedeutet Zertifizieren?
Was bringt eine Zertifizierung und wie läuft der Prozess ab? Der Vortrag erklärt, wie Neubauten, Bestandsgebäude, Innenräume oder Stadtquartiere mit Hilfe der DGNB optimiert werden können. Auch die Rollenverteilung, Kosten und Auszeichnungen werden besprochen. Ein Einsteiger-Webinar mit allem, was man für mehr Nachhaltigkeit im Bausektor wissen muss.
> Direkt anmelden
Dr. Stephan Anders 30 min +
30 min Q&A
kostenfrei
27. Mai 2021
09:00 Uhr
What does certification mean?
What are the benefits of certification and how does the process work? The online course explains how new buildings, existing buildings, interiors or urban districts can be optimised with the help of the DGNB. Role allocations, costs and awards are also discussed. The online course is a great starting point, giving you all you need to know for sustainability in the construction sector.
> Registration
Dr. Stephan Anders 30 min
+ 30 min Q&A
free
DATUMTHEMAREFERENTDAUERKOSTEN

Juni 2021

1. Juni 2021
16:00 Uhr
Nachhaltiges Bauen konkret: Skaio Neckarbogen in Heilbronn
Nachhaltiges Bauen wird besser greifbar, wenn es an konkreten Projekten erklärt wird. Darum stellen DGNB Auditoren regelmäßig besonders gelungene Projekte vor. Seien Sie bei unseren exklusiven Projektvorstellungen dabei und überzeugen Sie sich von der Vielfältigkeit und Funktionalität zukunftsfähiger Lebenswelten! Heute: das Skaio am Neckarbogen in Heilbronn, vorgestellt von Auditorin Michaela Lambertz (""BAUES WUNDER"" Lambertz & Friesdorf Beratende Ingenieure PartGmbB). Informationen zum Projekt
> Direkt anmelden
Michaela Lambertz 60 min. kostenfrei
8. Juni 2021
10:00 Uhr
Umgang mit Baumaterialien im Sinne der Kreislaufwirtschaft
Die Entscheidung für oder gegen bestimmte Baumaterialien prägt ein Gebäude grundlegend. Jörg Finkbeiner von Partner und Partner Architekten eröffnet neue Perspektiven auf Materialwahl und nähert sich den Auswahlparametern in ungewohnter Weise.
> Zur Anmeldung
Jörg Finkbeiner 2 x 90 min. siehe Anmeldung
9. Juni 2021
10:00 Uhr
Baumarten für den Klimawandel: richtig auswählen, langfristig pflegen
Bäume sind wichtig, um die Folgen des Klimawandels abzuschwächen. Viele unserer Bestandsbäume in Stadt und Gemeinde sind jedoch durch die zunehmende Trockenheit sowie eingewanderte Schädlinge langfristig gefährdet. Das Seminar zeigt Arten auf, die den neuen Bedingungen besser angepasst sind und sich bestens in heimische Begrünungskonzepte integrieren lassen. In zehn wichtigen Punkten fassen die Ausführenden alles Wissenswerte zur Baumauswahl und erfolgreichen Pflanzung zusammen.
> Zur Anmeldung
Dr. Susanne Böll 2 x 90 min. siehe Anmeldung
11. Juni 2021
09:00 Uhr
Level(s): das neue Europäische Berichts-Rahmenwerk für nachhaltige Gebäude
Level(s) ist der Name eines neuen Ansatzes der Europäischen Kommission zur Berichterstattung über die Nachhaltigkeitsleistung von Gebäuden über ihren gesamten Lebenszyklus. Doch was verbirgt sich hinter dem Rahmenwerk genau? Und inwieweit werden die Anforderungen durch eine DGNB Zertifizierung bereits erfüllt? Die Informationsveranstaltung stellt allen Interessierten die Struktur und Wirkweise des Rahmenwerks und seine Indikatoren vor, zeigt den Nutzen auf und erläutert, wie das DGNB System als Instrument bei der Integration in Planungs-, Ausführungs- und Betriebsprozesse unterstützen kann.
> Direkt anmelden
Dr. Anna Braune 120 min kostenfrei
11. Juni 2021
14:00 Uhr
Nachhaltige und klimaneutrale Quartiere mit dem DGNB System
Die Entwicklung von nachhaltigen Quartieren zählt zu den Schlüsselaufgaben der heutigen Stadtentwicklung. Klimawandel, Ressourcenknappheit und soziale Spaltung zwingen zum Umdenken. Dr. Stephan Anders stellt in dieser Veranstaltung das DGNB System für Quartiere vor, das die Schaffung von zukunftsfähigen, lebenswerten Quartieren fördert, in denen Menschen sich wohlfühlen, ohne dass Klima und Umwelt unnötig beeinträchtigt werden.
> Direkt anmelden
Dr. Stephan Anders 60 min. kostenfrei
15. Juni 2021
16:00 Uhr
Nachhaltiges Bauen konkret: 50Hertz Netzquartier in Berlin
Nachhaltiges Bauen wird besser greifbar, wenn es an konkreten Projekten erklärt wird. Darum stellen DGNB Auditoren regelmäßig besonders gelungene Projekte vor. Seien Sie bei unseren exklusiven Projektvorstellungen dabei und überzeugen Sie sich von der Vielfältigkeit und Funktionalität zukunftsfähiger Lebenswelten! Heute: das 50Hertz Netzquartier in Berlin, vorgestellt von Auditor Benedikt Scholler (Drees & Sommer Advanced Building Technologies GmbH). Informationen zum Projekt
> Direkt anmelden
Benedikt Scholler 60 min. kostenfrei
16. Juni 2021
10:00 Uhr
Klimaresiliente Architektur: Wassersensitive Konzepte für urbane Herausforderungen
Wasser und Bauprojekte stehen in einer wichtigen Wechselbeziehung: Im Rahmen einer Klimaanpassung sollten sie vor Starkregen geschützt sein, Regenwasser jedoch gleichzeitig nutzen und durch wassergerechtes Design z. B. während Hitzeperioden zur Kühlung verwenden. Das Seminar gibt einen Überblick zu Grundlagen und Konzepten und geht anschließend auf aktuelle Projekte ein. Auf diese Weise entsteht ein wichtiger Beitrag zu dem Oberthema „Klimaresiliente Gebäude und Städte".
> Zur Anmeldung
Marco Schmidt 2 x 90 min. siehe Anmeldung
22. Juni 2021
10:00 Uhr
Biobasierte Materialien und Baustoffe für den Wandel
Das Spektrum an neuen, biobasierten Materialien ist riesig, ihre Anwendungsmöglichkeiten in der Baubranche extrem vielfältig. Das Seminar gibt Einblick in aktuelle Forschungsergebnisse und widmet sich erfolgreichen Projekten. Ein besonderer Fokus wird dabei auf der Smart Circular Bridge liegen, einem Brückenbauprojekt, das mit Bio-Verbundwerkstoffen arbeitet.
> Zur Anmeldung
Patrick Teuffel 2 x 90 min. siehe Anmeldung
29. Juni 2021
16:00 Uhr
Nachhaltiges Bauen konkret: Neubau des EDEKA Markts in Gaimersheim
Nachhaltiges Bauen wird besser greifbar, wenn es an konkreten Projekten erklärt wird. Darum stellen DGNB Auditoren regelmäßig besonders gelungene Projekte vor. Seien Sie bei unseren exklusiven Projektvorstellungen dabei und überzeugen Sie sich von der Vielfältigkeit und Funktionalität zukunftsfähiger Lebenswelten! Heute: der Neubau des EDEKA Markts in Gaimersheim, vorgestellt von Auditor Martin Oswald (ennac GmbH). Informationen zum Projekt
> Direkt anmelden
Martin Oswald 60 min. kostenfrei
30. Juni 2021
10:00 Uhr
Wie können Unternehmen die Biodiversität auf Firmengeländen fördern
Firmengelände sind oft großflächig, leisten jedoch zu selten einen Beitrag zur Biodiversität. Dabei können klug und biodiversitätsfreundlich gestaltete Firmengelände nicht nur einen deutlichen ökologischen Zugewinn bringen. Zeitgleich können sie Arbeitsplatzqualität spürbar steigern, Kosten sparen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, ohne die wirtschaftliche Funktion zu beeinträchtigen. Auch politische Anforderungen hinsichtlich der Förderung von Biodiversität im Siedlungsbereich differenzieren sich zunehmend aus. Das Seminar erläutert Potenziale und Möglichkeiten, stellt Konzepte und Beispiele vor und zeigt auf, wie Hindernisse umgangen werden können. Zusätzlich wird gemeinsam mit den Teilnehmenden innerhalb einer Diskussion erörtert, welche Stellschrauben bewegt werden müssen, um eine biodiversitätsfreundliche Gestaltung in die Planung von Neubauten mit einfließen zu lassen.
> Zur Anmeldung
Daniela Dietsche

Frieder Weigand

Simone Kern
2 x 90 min. siehe Anmeldung
30. Juni 2021
15:00 Uhr
Die Circular Economy Toolbox - konkrete Werkzeuge für Planer zur Umsetzung der Kreislauffähigkeit
Die DGNB Toolbox Circular Economy bietet zahlreiche Anregungen zur Umsetzung der Kreislaufwirtschaft im Bauwesen. Die Veranstaltung stellt Planern die einzelnen Instrumente vor und erläutert unterschiedlichste Handlungsmöglichkeiten zur Umsetzung. Die DGNB lädt alle Planenden dazu ein, das Angebot als Einstieg zu nutzen und die Circular Economy zukünftig aktiv in die eigene Arbeit zu integrieren!
> Direkt anmelden
Christine Ruiz Duran 60 min. kostenfrei
DATUMTHEMAREFERENTDAUERKOSTEN

Juli 2021

1. Juli 2021
16:00 Uhr
Sustainable and climatepositive districts
The development of sustainable districts is one of the key tasks of urban development today. Climate change, scarcity of resources and social division make change necessary. In this lecture, Dr Stephan Anders will present the DGNB system for districts, which promotes the creation of sustainable, liveable districts in which people feel comfortable without unnecessarily affecting the climate and the environment.
> Registration
Dr. Stephan Anders 60 min. kostenfrei
9. Juli 2021
11:00 Uhr
Was bedeutet Zertifizieren?
Was bringt eine Zertifizierung und wie läuft der Prozess ab? Der Vortrag erklärt, wie Neubauten, Bestandsgebäude, Innenräume oder Stadtquartiere mit Hilfe der DGNB optimiert werden können. Auch die Rollenverteilung, Kosten und Auszeichnungen werden besprochen. Ein Einsteiger-Webinar mit allem, was man für mehr Nachhaltigkeit im Bausektor wissen muss.
> Direkt anmelden
Dr. Stephan Anders 30 min +
30 min Q&A
kostenfrei
22. Juli 2021
11:00 Uhr
Das DGNB System für Gebäude im Betrieb
Das DGNB System für Gebäude im Betrieb fokussiert Klimaneutralität und Klimaschutz und ermöglicht es, den wirtschaftlichsten Weg zu einem zukunftsfähigen Gebäudebestand zu finden. Die Kurzvorstellung fasst das Wichtigste zusammen.
> Direkt anmelden
Dietmar Geiselmann 60 min. kostenfrei
28. Juli 2021
11:00 Uhr
Nachhaltiges Bauen konkret: hybrides Bürogebäude für die shopware AG in Schöppingen
Nachhaltiges Bauen wird besser greifbar, wenn es an konkreten Projekten erklärt wird. Darum stellen DGNB Auditoren regelmäßig besonders gelungene Projekte vor. Seien Sie bei unseren exklusiven Projektvorstellungen dabei und überzeugen Sie sich von der Vielfältigkeit und Funktionalität zukunftsfähiger Lebenswelten! Heute: das hybride Bürogebäude für die shopware AG in Schöppingen, vorgestellt von Auditorin Anja Rosen (energum GmbH) und Frank Steffens (Brüninghoff GmbH & Co. KG).Informationen zum Projekt
> Direkt anmelden
Anja Rosen

Frank Steffens
60 min. kostenfrei
DATUMTHEMAREFERENTDAUERKOSTEN

September 2021

14. September 2021
16:00 Uhr
Nachhaltiges Bauen konkret: Frankfurt School of Finance & Management
Nachhaltiges Bauen wird besser greifbar, wenn es an konkreten Projekten erklärt wird. Darum stellen DGNB Auditoren regelmäßig besonders gelungene Projekte vor. Seien Sie bei unseren exklusiven Projektvorstellungen dabei und überzeugen Sie sich von der Vielfältigkeit und Funktionalität zukunftsfähiger Lebenswelten! Heute: die Frankfurt School of Finance & Management, vorgestellt von Auditor Andreas Dalkowski (Solidar Planungswerkstatt). Informationen zum Projekt
> Direkt anmelden
Andreas Dalkowski 60 min. kostenfrei
DATUMTHEMAREFERENTDAUERKOSTEN

Oktober 2021

5. Oktober 2021
16:00 Uhr
Nachhaltiges Bauen konkret: Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt in Hamburg
Nachhaltiges Bauen wird besser greifbar, wenn es an konkreten Projekten erklärt wird. Darum stellen DGNB Auditoren regelmäßig besonders gelungene Projekte vor. Seien Sie bei unseren exklusiven Projektvorstellungen dabei und überzeugen Sie sich von der Vielfältigkeit und Funktionalität zukunftsfähiger Lebenswelten! Heute: die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) in Hamburg, vorgestellt von Auditor Günter Löhnert (Solidar Planungswerkstatt). Informationen zum Projekt
> Direkt anmelden
Günter Löhnert 60 min. kostenfrei

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Franziska Dröge
Mitgliederbetreuung
Telefon: +49 711 722322-23
webinare at dgnb.de

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Jana Frank
Assistentin des Vorstandes
Telefon: +49 711 722322-79
webinare at dgnb.de

Webinare der DGNB Akademie

Weitere digitale Angebote finden Sie im Seminarprogramm der DGNB Akademie.

Zum Seminarprogramm

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Anna-Lisa Schmid
Nationale Fortbildungen und Lizenzen
Telefon: +49 711 722322-42
al.schmid at dgnb.de