DGNB

DGNB Kriterium "Ökobilanz"

Unser Ziel

Unser Ziel ist eine konsequent lebenszyklusorientierte Planung von Quartieren, um emissionsbedingte Umweltwirkungen und den Verbrauch von endlichen Ressourcen über alle Lebensphasen eines Quartiers hinweg auf ein Minimum zu reduzieren.

Nutzen

Eine lebenszyklusorientierte Planung von Quartieren und Standorten mit Hilfe von Ökobilanzen unterstützt Bauherren und Planer darin, umweltorientierte Entscheidungen auf Basis umfassender Informationen zu treffen. Lösungen können identifiziert werden, die sowohl hinsichtlich verschiedener relevanter Umweltthemen als auch hinsichtlich verschiedener Wirkungsorte und Wirkungszeitpunkte optimiert sind. Die Anwendung einer konsistenten Methode unterstützt die Berichterstattung zu relevanten Umweltindikatoren des Quartiers, wie des CO2-Ausstoßes oder des Energiebedarfs über den gesamten Lebenszyklus.

Dadurch können folgende Vorteile für die Unternehmen, Kommunen und/oder Nutzer erzielt werden:

  • Beitrag zur Minderung der globalen Klimaerwärmung und den damit verbundenen Folgen auf Mensch und Natur (z. B. Hitzestress, Extremwetterereignisse)
  • Beitrag zur Reduzierung der lokalen Smogbelastung in der Stadt
  • Beitrag zur Verringerung des pH-Wertes des Niederschlags und der damit verbundenen Folgen (z. B. Waldsterben)
  • Beitrag zur Reduzierung der Überdüngung von Gewässern und Freiflächen und den damit verbundenen Folgen (z. B. Algen in Gewässern, Fischsterben, Eintrag in Nahrungsmittel)
  • Reduzierung der Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen
  • Langfristige Einsparung von Kosten durch Preissteigerungen bei den fossilen Brennstoffen
  • Vermeidung von Wirkungen auf die Umwelt und den Menschen, die durch den Abbau der fossilen Brennstoffe bedingt sind (z. B. Vernichtung von Biotopen, Einsturz von Bergbaumine)
  • Stärkung der lokalen Wirtschaft durch den Ausbau erneuerbarer Energien

Indikatoren zur Bewertung

  1. Berücksichtigung von Ökobilanzaspekten in der Planung

  2. Optimierung von ökobilanziellen Betrachtungen

  3. Ökobilanz Vergleichsrechnung

  4. Agenda 2030 Bonus – Klimaschutzziele

  5. Sonderbauten

Anwendung

Passende Angebote in der DGNB Akademie

Das Kriterium wird in dem Seminar "Ökologie und Ökonomie in der Gebäudezertifizierung" thematisiert. Alle Seminartermine finden Sie hier.

Beitrag zu übergeordneten Nachhaltigkeitszielen

Quelle von „Sustainable Development Goals"-Logos: www.un.org/sustainabledevelopment/news/communications-material/

Weitere Informationen zum Beitrag zu übergeordneten Nachhaltigkeitszielen finden sie hier.


Die weiteren Kriterien des Themenfeldes "Ökologische Qualität":

 

Zurück zur Übersicht

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Ursula Schehrer
Senior Projektleiterin Quartiere
Telefon: +49 711 722322-77
u.schehrer at dgnb.de

Interner Bereich

Mitgliedern und Auditoren stehen alle Kriterien im internen Bereich zur Verfügung.

Login