DGNB
DGNB in der Presse

DGNB in der Presse

  • 10. Mai 2019

    Mehrwerte durch Zertifizierung

    Im Rahmen einer Masterarbeit wurden Bauherren nach ihren Motivationen zur Gebäudezertifizierung gefragt sowie die durch eine Zertifizierung erzielten Mehrwerte untersucht. Ein Ergebnis: Es geht um mehr als Marketing.
    Zum Artikel von Springer Professional

  • 25. April 2019

    Nachhaltige Immobilienfonds: Viel Potenzial in Deutschland

    Das Volumen für Nachhaltige Immobilienfonds wächst europaweit. Kein Wunder, die Performance sei im Verhältnis zu konventionellen Anlagevehikeln überdurchschnittlich gut, schreibt Catella. Deutschland biete mit einem bislang nur geringen Marktanteil von drei Prozent noch viel Potenzial. (...) Eine Orientierung und Bewertung für grüne Immobilien geben Zertifikate wie BREEAM, LEED, DGNB oder HQE.
    Zum Artikel von Haufe.

  • 18. April 2019

    Bauen neu Denken – der Next Summit in Frankfurt

    Circular Economy ist für Architekten und Fachplaner eine zukunftsweisende Aufgabe beim Planen und Bauen. Lösungsansätze in Sachen Ressourcenwende sowie Impulse für nachhaltige Geschäftsmodelle gab es beim ersten Next Summit des Next Studios in Frankfurt. (...) Für Christine Lemaitre, geschäftsführender Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, DGNB, bedeutet nachhaltig zu bauen, qualitätsvoll und zukunftsfähig zu bauen. Ziel müsse es sein, bessere Gebäude zu realisieren. Mit welchen Materialien dies gelingt, hängt dabei von den Rahmenbedingungen ab. Deshalb hat das DGNB-System die Gesamtperfomance des Projekts im Blick.
    Zum Artikel von Detail

  • 08. April 2019

    DGNB kooperiert mit chinesischen Nachhaltigkeitssiegel

    Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und ihr chinesisches Pendant China Society für Urban Studies (CSUS) wollen ihre Zertifizierungen stärkere harmonisieren und eine Doppelzertifizierung etablieren. Im Rahmen der 15. International Conference on Green and Energy-efficient Building in Shenzhen sind am 3. April 2019 erstmals zwei Bauprojekte sowohl mit einem DGNB Zertifikat als auch mit einem Zertifikat nach dem chinesischen System Three Star ausgezeichnet worden. Die Verleihung erfolgte durch den Vorsitzenden der China Society für Urban Studies (CSUS), Dr. Qiu Baoxing, sowie Johannes Kreißig, Geschäftsführender Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB).
    Zum Artikel von im immobilienmanager

  • 04. April 2019

    „Grüne“ Gebäude: It’s the Data, Stupid!

    Schaffe, schaffe, Häusle baue. Und das am besten ganz in „grün“, möglichst umweltfreundlich. Wie das geht, das zeigen erprobte Zertifizierungssysteme. Die können allerdings nur so gut sein, wie die Daten, die sie zur Ökobilanzierung nutzen. Und da – das zeigt eine neue Studie – steckt der Teufel im Detail. (...) Bauherren, die es umweltfreundlich mögen, können aus verschiedenen Zertifizierungssystemen wählen, die ihnen bis ins kleinste Detail vorgeben, was grün, grüner am grünsten ist. Das System der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) etwa, dem Quasi-Standard für Deutschland.
    Zum Artikel von UmweltDialog

  • 14. März 2019

    Abdrücke nicht nur im Schnee

    Zwei Tage »BAU 2019« im Januar, die größte Baumesse weltweit, und wie nicht anders zu erwarten: wie immer ein Höchstrekord an Besuchern und Ausstellern. Und auch: viele, viele Vorträge – auf Konferenzen, beim »Talk am Tresen«, im »Forum«, am »Stammtisch« (…) Über klimaschonendes Bauen zu reden und eine Plattform für Nachhaltigkeitsthemen zu bieten, ist das eine, … Ob sich nicht auch schon genug Ansätze bei einer Messe finden lassen? Etwa bei 1 oder 2 °C weniger warmen Hallen (nicht nur klima-, sondern auch besucherfreundlich). (...) Etwas zukunftsgewandter erscheinen da immerhin die Aussteller selbst, etwa das Unternehmen RUBNER, das den Besuch auf dem Messestand mit einem Baumgutschein (über die Initiative Plant-for-the-Planet) ausglichen. Oder die DGNB und thinkstep, an deren Stand man sich die Ökobilanz seines Messebesuchs berechnen lassen konnte.
    Zum Artikel von db deutsche bauzeitung

1/46

IHR ANSPRECHPARTNER

Felix Jansen
Abteilungsleiter PR und Kommunikation
Telefon: +49 711 722322-32
f.jansen at dgnb.de

Anmeldung

Presseverteiler

Melden Sie sich als Medienvertreter für den DGNB Presseverteiler an und bleiben Sie über alles Wissenswerte rund um die DGNB informiert.

Jetzt anmelden

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte drücken Sie auf den „OK“-Button, wenn Sie unsere Seite anschauen wollen. Die Speicherung von Cookies können Sie in Ihren Browsereinstellungen unterbinden.

OK