DGNB
DGNB Kriterien System Version 2017

DGNB Kriterium "Thermischer Komfort" (SOC1.1)

Unser Ziel

Unser Ziel des Kriteriums "Thermischer Komfort" ist es, für Winter und Sommer einen thermischen Komfort zu gewährleisten, welcher der vorgesehenen Nutzung entspricht und für eine angemessene Behaglichkeit sorgt.

Nutzen

Maßnahmen, die Nutzern von Gebäuden eine möglichst große Einflussmöglichkeit auf raumklimatische Bedingungen eröffnen, steigern das individuelle Wohlbefinden. Ein höheres Wohlbefinden führt zu einer gesteigerten Zufriedenheit mit den Räumlichkeiten und damit auch zur höheren Leistungsfähigkeit der Gebäudenutzer.

Indikatoren zur Bewertung

  1. Operative Temperatur / Raumlufttemperatur / Heizperiode

  2. Zugluft / Heizperiode

  3. Strahlungstemperaturasymmetrie und Fußbodentemperatur / Heizperiode

  4. Relative Luftfeuchte / Heizperiode (quantitativ)

  5. Operative Temperatur / Raumlufttemperatur / Kühlperiode

  6. Zugluft / Kühlperiode

  7. Strahlungstemperaturasymmetrie und Fußbodentemperatur / Kühlperiode

  8. Raumluftfeuchte / Kühlperiode

 

Download DGNB Kriterium SOC1.1

 


Die weiteren Kriterien des Themenfeldes "Soziokulturelle und funktionale Qualität":

 

Zurück zur Übersicht

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Dr. Anna Braune
Leiterin Forschung und Entwicklung
Telefon: +49 711 722322-67

Download