DGNB
DGNB System Version 2017

Sustainable Development Goals

Sustainable Development GoalsMit den Sustainable Development Goals (SDGs) haben die Vereinten Nationen 2016 konkrete Ziele definiert, um die weitere Entwicklung unserer Welt sinnvoll zu gestalten und damit langfristig ein Umdenken und somit ein Leben in einer nachhaltigen Welt zu ermöglichen. Die DGNB unterstützt diese Ziele und will über die Zertifizierung zu einem konkreten positiven Beitrag zu deren Erreichung animieren.

Um den Zusammenhang einer nachhaltigen Bauweise mit den SDGs herauszuarbeiten und transparent zu machen, haben wir sämtliche Kriterien der Version 2017 auf deren Verlinkung zu den Zielen der UN überprüft und entsprechend ausweisbar gemacht. Als Ergebnis erhält jedes Projekt, das eine DGNB Zertifizierung erfolgreich abschließt, künftig eine Aussage darüber, inwieweit es einen Beitrag zur Erreichung der SDGs geleistet hat – auch als Motivation für die Nutzer und Betreiber, sich in ihrem Umgang mit dem Gebäude künftig an diesen zu orientieren. Als zusätzlichen Anreiz vergeben wir in zwei Kriterien „Agenda 2030 Boni" für Projekte, die in besonderem Maße zum Klimaschutz und der Umsetzung der UN-Ziele beitragen.

Liste der Kriterien mit Agenda 2030 Boni

KRITERIENNAME BEITRAG ZU AGENDA 2030 BONI BEWERTUNG
Ökobilanz des Gebäudes Der gebäudebedingte Energiebedarf wird mindestens klimaneutral oder CO2-positiv gedeckt (Szenariorechnung). Agenda 2030 Bonus:
+10 Punkte
Ökobilanz des Gebäudes Die energiebedingten Aktivitäten der Nutzer im Gebäude werden mindestens klimaneutral oder CO2-positiv gedeckt. (Szenariorechnung) Agenda 2030 Bonus:
+10 Punkte
Ökobilanz des Gebäudes Die über eine Ökobilanz gemäß DGNB ermittelten, im Gebäude eingebundenen CO2-Emissionen (CO2-Äquivalente) der Herstellung, der Instandhaltung und des Lebensendes sind in Summe mindestens klimaneutral oder CO2-positiv ausgeführt. (Lebenszyklus-Szenariorechnung). Agenda 2030 Bonus:
+10 Punkte
Risiken für die lokale Umwelt Die Kühlung im Gebäude wird ohne halogenierte oder teilhalogenierte Kältemittel realisiert. Agenda 2030 Bonus:
+10 Punkte

Die weiteren Kernthemen in der Version 2017 des DGNB Systems:

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Dr. Anna Braune
Leiterin Forschung und Entwicklung
Telefon: +49 711 722322-67

DOWNLOAD