Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.
Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte auf „Ok“. Mehr Informationen

Ok
DGNB

Anerkennung von Produktlabels im DGNB System

Eine wesentliche Rolle, um die gesteckten Nachhaltigkeitsziele im Gebäude oder Quartier zu erreichen, spielen Bauprodukte. Durch ihre Umweltwirkungen wie die Schadstoffemission oder den Energieverbrauch bei Herstellung, Betrieb oder Rückbau, ihre Lebenszykluskosten, die beispielsweise deutlich durch Inspektions- und Wartungskosten oder Reinigungsaufwand beeinflusst werden, und ihre Auswirkungen auf den Nutzerkomfort tragen sie maßgeblich zur Gesamtperformance eines Gebäudes bei.

Qualitätsnachweise für Bauprodukte werden häufig durch Produktlabels von standardgebenden Organisationen erstellt und bestätigt. Diese sollen Kunden und Planern helfen, schnell und verlässlich bewerten zu können, ob die Qualität den eigenen Anforderungen entspricht.

Für Bauprodukte steht eine Vielzahl von Labels zur Verfügung. Um den Planern und Kunden Orientierung zu geben, hat die DGNB das Verfahren zur Anerkennung von Produktlabels entwickelt. Dieses gilt in folgenden Kriterien:

Möglichkeit für Labelanbieter zur Anerkennung

Sie wollen Ihr Label anerkennen lassen? Finden Sie auf den folgenden Seiten alle Informationen dazu:

  • Das Verfahren: So lassen Sie Ihr Label anerkennen
  • Die Anforderungen: Finden Sie hier eine detaillierte Übersicht darüber, was für Anforderungen in den jeweilien Kriterien erfüllt sein müssen.

Von der DGNB anerkannte Produktlabels

Finden Sie hier eine Übersicht aller Produktlabels, die bereits erfolgreich das Anerkennungsverfahren der DGNB abgeschlossen haben. Weitere Standards befinden sich derzeit in der Prüfung, sodass sich die Liste kontuinierlich erweitern wird.

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Karen Sternsdorff
Content Management
Telefon: +49 711 722322-33
k.sternsdorff at dgnb.de

VERANSTALTUNG ZUM THEMA

Unterlagen zur Labelanerkennung