DGNB
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Suchen und filtern:

Freitextsuche240Sortierung

Sortieren nach:
  • 16. Januar 2019

    DGNB und Sentinel Haus starten Zusammenarbeit zum gesünderen Bauen

    Die DGNB und das Sentinel Haus Institut haben im Rahmen der Messe BAU in München eine Vereinbarung zur künftigen Zusammenarbeit unterzeichnet. Übergeordnetes Ziel ist die Optimierung der Innenraumhygiene im Sinne der Gesundheit beim Neubau, der Sanierung und Renovierung. Erfolgen soll dies unter anderem über die Entwicklung einheitlicher Bewertungskriterien der gesundheitlichen Qualität von Innenräumen sowie die Wissensvermittlung über die Anforderungen an bauliche Prozesse und geeignete Produkte bei schadstoffarmen Gebäuden.   Mehr

  • 11. Januar 2019

    Zum zehnjährigen Jubiläum: DGNB mit neuen Rekordzahlen bei der Zertifizierung

    Genau zehn Jahre ist es her, als die DGNB im Rahmen der Messe BAU in München die ersten Zertifikate für nachhaltige Gebäude vergeben hat. In dieser Zeit hat sich die DGNB Zertifizierung national wie international als führender Qualitätsstandard erfolgreich etabliert und damit die Bau- und Immobilienbranche entscheidend mitgeprägt. Im Jahr 2018 hat die positive Entwicklung nochmal einen weiteren Schub bekommen. So sind mittlerweile 4.823 Projekte in 29 Ländern von der DGNB ausgezeichnet worden – mehr als ein Drittel davon allein im letzten Jahr.   Mehr

  • 08. Januar 2019

    Circular Economy und Mensch im Mittelpunkt: Neue DGNB Reports veröffentlicht

    Pünktlich zur BAU 2019 präsentiert die DGNB e.V. zwei neue Reports, die Architekten, Planern und Bauherren wichtige Impulse für mehr Nachhaltigkeit in ihren Projekten geben. Die eine Publikation widmet sich dem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und den vielfältigen Anforderungen einer Circular Economy im Kontext der Gebäudeplanung, Umsetzung und Nutzung. Der zweite neu veröffentlichte DGNB Report gibt einen Überblick darüber, wie der Mensch mit seinen Bedürfnissen nach Gesundheit und Wohlbefinden stärker in den Fokus der Planung, dem Bau und dem Betrieb von Gebäuden rücken kann. Beide Veröffentlichungen sind kostenfrei über die Website der DGNB erhältlich.   Mehr

  • 10. Dezember 2018

    DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ für das Rathaus Freiburg

    Das neue Rathaus in Freiburg ist mit dem DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ prämiert worden. Die renommierte Architekturauszeichnung wurde in diesem Jahr zum sechsten Mal gemeinsam von der DGNB und der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. vergeben. Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Katarina Barley und DGNB Präsident Prof. Alexander Rudolphi überreichten den Preis vor 1.200 geladenen Gästen im Rahmen des 11. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf.   Mehr

  • 25. Oktober 2018

    DGNB Sonderschau auf der BAU 2019: Nachhaltiger Messestand und 10 Jahre Zertifizierung

    Unter dem Motto „Nachhaltig ist das neue Normal“ präsentiert sich die DGNB mit einer eigenen Sonderschau auf der kommenden BAU, die vom 14. bis 19. Januar 2019 in München stattfindet. Im Mittelpunkt steht dabei ein Messestand, der bis ins kleinste Detail unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten konzipiert wurde. Dieser ist auch Startpunkt für die täglichen Messerundgänge, die von der DGNB kostenlos angeboten werden. Das sechstägige Standprogramm umfasst eine Vielzahl von Fachgesprächen und Runder-Tisch-Veranstaltungen. Und es gibt Grund zu feiern: Vor genau zehn Jahren wurden im Rahmen der BAU 2009 die allerersten DGNB Zertifikate verliehen.   Mehr

  • 17. Oktober 2018

    DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“: Finalisten aus Berlin, Hamburg und Freiburg

    Zwischen dem Zukunftsmuseum Futurium in Berlin, dem sanierten Bürogebäude Hamburg Heights – Height 1 sowie dem Rathaus Freiburg entscheidet sich, wer den 6. DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ gewinnt. Gesucht wird der Nachfolger des genossenschaftlichen Wohnbauprojekts wagnisART in München. Vergeben wird Deutschlands wichtigster Architekturpreis für nachhaltige Gebäude am 7. Dezember 2018 in Düsseldorf im Rahmen der Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. Hinter dem Preis stehen gemeinschaftlich die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. und die DGNB.   Mehr

  • 10. Oktober 2018

    Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und DGNB veröffentlichen Erklärung zum nachhaltigen Bauen

    Die DGNB und das BMI haben eine gemeinsame Erklärung zur Qualität von Bewertungssystemen des nachhaltigen Bauens verfasst. DGNB Präsident Prof. Alexander Rudolphi und Gunther Adler, Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, haben diese am 9. Oktober im Rahmen der EXPO Real in München unterzeichnet. Mit den in der Erklärung formulierten Grundsätzen einer deutschen Methodik der Nachhaltigkeitsbewertung wollen beide Institutionen für eine ganzheitliche und lebenszyklusorientierte Planungs- und Baupraxis werben, die einen aktiven Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz leistet. Auch die Form des künftigen Zusammenwirkens von DGNB und BMI ist in dem Dokument definiert.   Mehr

  • 02. Oktober 2018

    DGNB verleiht Diamant und neue Basiszertifikate auf der Expo Real

    Rund 80 Gebäude- und Quartiersprojekte werden im Rahmen der Expo Real von der DGNB für ihre Nachhaltigkeitsqualität ausgezeichnet. Auf der Fachmesse für Immobilien und Investitionen, die vom 8. bis 10. Oktober in München stattfindet, verleiht die DGNB unter anderem eine Reihe von Basiszertifikaten, die die Grundlage für eine Mehrfachzertifizierung von Gebäuden gleicher Nutzung und vergleichbarer Typologie bilden. Darunter befindet sich erstmals auch eines für Wohngebäude mit mehr als sechs Wohneinheiten. Ein DGNB Diamant für herausragende gestalterische und baukulturelle Qualität geht nach Wiesbaden.   Mehr

  • 28. September 2018

    Neuer DGNB Report zur Zukunftsfähigkeit von Kälteanlagen

    Unter dem Titel „Kostenfalle Kältemittel – Was Bauherren und Planer wissen sollten“ hat die DGNB einen neuen Report veröffentlicht. Hierin setzt sich die DGNB kritisch mit dem aktuellen Umgang mit Kälteanlagen in Gebäuden und deren Zukunftsfähigkeit auseinander. Die Veröffentlichung weist auf die Auswirkungen der seit 2015 gültigen neuen Fassung der F-Gas-Verordnung hin und zeigt Alternativen zur Verwendung von teilfluorierten Kältemitteln (HFKW) auf. Zudem wird die Rolle von Kältemitteln im Zertifizierungssystem der DGNB herausgestellt.   Mehr

1/27

IHR ANSPRECHPARTNER

Felix Jansen
Abteilungsleiter PR und Kommunikation
Telefon: +49 711 722322-32
f.jansen at dgnb.de

Anmeldung

Presseverteiler

Melden Sie sich als Medienvertreter für den DGNB Presseverteiler an und bleiben Sie über alles Wissenswerte rund um die DGNB informiert.

Jetzt anmelden

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte drücken Sie auf den „OK“-Button, wenn Sie unsere Seite anschauen wollen. Die Speicherung von Cookies können Sie in Ihren Browsereinstellungen unterbinden.

OK