Pressemitteilungen

DGNB in der Presse

  • 02. Mai 2017

    Schön nachhaltig - Interview mit BAK-Präsidentin Barbara Ettinger-Brinckmann und DGNB Präsident Prof. Alexander Rudolphi

    Wie passen Nachhaltigkeit und Gestaltqualität zusammen? Durch die Mitgliedschaft der Bundesarchitektenkammer in der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen eröffnen sich dafür neue Perspektiven. Die BAK-Präsidentin Barbara Ettinger-Brinckmann spricht darüber mit ihrem Kollegen Alexander Rudolphi von der DGNB.   Mehr

  • 21. April 2017

    Green Building: mehr als ein Siegel

    Der Hype um die Nachhaltigkeit von Immobilien ist vorbei. Das ist eine gute Nachricht. Doch die Arbeit in Sachen Green Building beginnt damit erst so richtig.   Mehr

  • 28. März 2017

    Deutschlands Vorreiter der Nachhaltigkeit gesucht

    Die Wettbewerbe um den 10. Deutschen Nachhaltigkeitspreis sind gestartet. Europas größte Auszeichnung für ökologisches und soziales Engagement prämiert vorbildliche Nachhaltigkeitsleistungen in Wirtschaft, Kommunen, Architektur und Forschung. Die Preise werden am 8. Dezember 2017 im Rahmen einer großen Jubiläumsgala in Düsseldorf vergeben.   Mehr

  • 16. März 2017

    Innovative und energieeffiziente Technologien

    Der Balinger Investor Conzept Immobilien wurde in der Stuttgarter Zentrale der Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) mit vier Gold-Zertifikaten ausgezeichnet.   Mehr

  • 02. März 2017

    immobilienmanagerAward 2017: Der in DGNB Gold vorzertifizierte Hafen Offenbach siegt in der Kategorie Stadtentwicklung

    Der Hafen Offenbach ist mit 26 Hektar das größte am Wasser gelegene Entwicklungsgebiet in der Region Rhein-Main und bereits heute, noch vor seinem endgültigen Abschluss, ein qualitativ hochwertiges städtisches Quartier.   Mehr

  • 01. März 2017

    Eine besondere Glasfassade

    Zwischen dem Berliner Hauptbahnhof und dem Kunst-Campus der Europacity hat der Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz seine neue Firmenzentrale errichtet. Der Entwurf stammt vom Grazer Büro Love architecture and urbanism. Architektonisch ist das Gebäude vor allem von der Idee des außen liegenden Tragsystems geprägt, dessen schräge und wie ein Netz wirkende Stützen das Geschäftsfeld des Bauherrn bildhaft machen sollen.   Mehr

1/37