Pressemitteilungen

DGNB in der Presse

  • 20. Dezember 2016

    Stadt der Zukunft
    intelligent, sicher und effizient

    Städte als zentrale Räume spielen eine entscheidende Rolle auf dem Weg in die Zukunft. Erstmals in der Geschichte ist die Menschheit gefordert, eine Urbanisierung mit fünf Milliarden Stadtbewohnern weltweit zu erreichen. Themen wie Mobilität, Wirtschaft 4.0, Energiewende, Wohnkomfort und demografischer Wandel erfordern intelligente Lösungen. Sie sind nur im gesellschaftlichen Konsens zukunftsfähig.   Mehr

  • 26. Oktober 2016

    SWR2 Tandem Rakete - Felix Jansen setzt sich für nachhaltiges Bauen ein

    Felix Jansen ist Kommunikationswissenschaftler und hat schon für verschiedene Agenturen und Pressestellen gearbeitet. Seit rund zwei Jahren ist Nachhaltiges Bauen das Thema, in das er all seine berufliche Energie und Leidenschaft steckt. Und sein Arbeitsplatz ist anders als andere. In den Räumen der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) in Stuttgart sorgt eine Pflanzenwand für gutes Raumklima und die Böden wurden aus recycelten Fischernetzen hergestellt.   Mehr

  • 18. Oktober 2016

    64 DGNB-Zertifikate verliehen

    Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real. Mit dem höchsten Zertifikat "Platin" wurden u.a. die beiden Münchener Bürogebäude Arabeska und das Projekt Twin Yards, das Waren- und Logistikzentrum der Born Senf und Feinkost GmbH in Erfurt und das Shopping Center Minto in Mönchengladbach ausgezeichnet. Außerdem wurde der erste DGNB Diamant sowie die ersten Zertifikate für Gebäude im Betrieb verliehen.   Mehr

  • 01. September 2016

    Grüne Standards kommen langsam

    Auf den ersten Blick lesen sich die Zahlen der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) durchaus eindrucksvoll. Genau 177 Zertifikate oder Vorzertifikate hat der eingetragene Verein seit 2009 an Logistikgebäude vergeben. Über die Hälfte (91) erhielt das begehrte Papier seit Anfang 2014.   Mehr

  • 15. August 2016

    Klimaschutz: Nicht am grünen Tisch

    Bis 2050 soll der Gebäudesektor nahezu klimaneutral sein. Die Vorschläge der Regierung hatten bisher eher wenig Bezug zur Praxis. Wie der Klimaschutzplan wirtschaftlich sinnvoll umgesetzt werden kann.   Mehr

  • 15. August 2016

    Green Alpha

    Die Immobilienbranche ist einer der größten Klimasünder. Das Potenzial­ für ökologische Verbesserungen ist riesig. Doch nicht nur der Umwelt zu liebe ist Nachhaltigkeit bei Immobilienanlagen voranzutreiben. Es besteht auch ein Renditenutzen.   Mehr

1/35